INCADEA ERNENNT ALLAN STEJSKAL MIT SOFORTIGER WIRKUNG ZUM NEUEN CEO DES UNTERNEHMENS.

14/09/2017

incadea, einer der weltweit führenden Anbieter für DMS Lösungen für die Automobilbranche und Teil von Cox Automotive, ernennt Allan Stejskal mit sofortiger Wirkung zum neuen CEO des Unternehmens. 

Stejskal verfügt über außerordentliche Innnovations- und Führungsqualitäten, die er bereits in Unternehmen der amerikanischen Automobilbranche unter Beweis stellte. Durch seine 20-jährige Erfahrung im Automobileinzelhandel, besitzt er umfassende Kenntnis in allen strategischen Bereichen des Automobileinzelhandels. Strategische Planung, Wachstum und Umgestaltung, Fusionierung und Integration nach Übernahme sowie Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung sind Teil seiner beruflichen Erfahrung.

Vor seiner Tätigkeit bei incadea war Stejskal Senior Vice President und CIO von AutoNation, dem größten Einzelhandelsunternehmen für Neuwagen in den USA mit mehr als 350 Standorten und über 26.000 Angestellten. Ebenso hatte er führende Positionen bei Dealertrack, einem amerikanischen DMS-Softwarelieferanten, welcher vor kurzem auch ein Teil von Cox Automotive wurde, inne. In der Zeit bei Dealertrack leitete Stejskal den DMS-Bereich sowie die Entwicklung und Einführung von innovativen Zusatzprodukten und Dienstleistungen für den Automobileinzelhandel. Neben anderen beruflichen Stationen umfasst Stejskals Erfahrung auch die Leitung der Händlerservices-Strategie im Bereich E-Commerce bei ADP, jetzt CDK Global. Stejskal hält einen MBA Abschluss der Harvard-Universität und einen Bachelor of Science als Wirtschaftsingenieur der University of Michigan. 

John Bailey, Präsident von Cox Automotive International, sagte dazu: “Ich freue mich, Allan Stejskal als unseren neuen CEO begrüßen zu dürfen. Allan ist eine versierte Führungskraft mit einer langjährigen Erfahrung in Unternehmen der Automobilbranche, welche hohe Wachstumsraten aufweisen. Er bringt vielfältige Branchenkenntnisse, Führungs-Know-how, Erfahrung in Betriebsabläufen und weitreichende technische Fähigkeiten in das Unternehmen ein. Gemeinsam mit Allan wollen wir die Strategie von incadea neu ausrichten und das Unternehmen profitabel wachsen lassen.”

Zu seiner Ernennung sagte Stejskal: “Es freut mich außerordentlich, Teil des incadea Teams zu werden und die Möglichkeit zu ergreifen, dieses wahrhaft internationale Unternehmen zu leiten. incadea verfügt über eine seltene Kombination eines immensen weltweiten Kundenstamms, neuesten Lösungen für den Automobileinzelhandel und unglaublich talentierten Mitarbeitern. Ich bin begeistert von den Möglichkeiten, die die Zukunft bringt und freue mich darauf, mit dem gesamten incadea Team zusammenzuarbeiten und es auf der spannenden Reise zum Marktführer zu begleiten.”


Über incadea
incadea ist einer der weltweit führenden Anbieter von Softwarelösungen und Dienstleistungen für den weltweiten Automobileinzel und –großhandel. Das Unternehmen hat sich auf die Bedürfnisse dieser Industrie spezialisiert und vertreibt globale Lösungen, die die aktuellsten Innovationen und Möglichkeiten zum Einsatz vor Ort bieten. Die Produktpalette beinhaltet sowohl Dealer Management und Business Intelligence, als auch Kunden- und Fahrzeugbeziehungsmanagement-Lösungen, basierend auf den neuesten Microsoft-Technologien. Diese werden von multinationalen Automobilherstellern, Originalherstellern („OEMs”) und deren Händlerorganisationen eingesetzt. Durch eine kontinuierliche weltweite Expansion bedient incadea mittlerweile mehr als 100.000 Anwender in über 4.000 Autohäusern in 100 Ländern auf der ganzen Welt. 
Der Hauptsitz des Unternehmens ist Deutschland. incadea verfügt jedoch außerdem über Niederlassungen in Österreich, Dänemark, Griechenland, Niederlande, Schweden, Norwegen, Italien, Spanien, Portugal, Russland, Südkorea, China Japan, Indien, Taiwan, Mexiko, Neuseeland, den VAE und der Türkei. 
Die Gruppe betreibt ein weltweites Netzwerk zertifizierter Vertriebspartner und ihre Palette von renommierten Kunden wartet mit über 50 OEMs auf. Darunter befinden sich BMW, Toyota, Volkswagen, Peugeot/Citroën, Ford, Scania, General Motors, Mercedes-Benz und viele andere namhafte Hersteller. incadea ist eine Cox Automotive Marke. 
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.incadea.com.

Über Cox Automotive
Cox Automotive unterstützt mit seinen Softwarelösungen viele Bereiche im Fahrzeugservice und Vertriebsumfeld. Digitales Marketing, Fahrzeug Service, Teile Groß- und Einzelhandel, Buchhaltung, Business Intelligence, E-Commerce für Händler und Hersteller. Die Vision von Cox Automotive ist es, die Art und Weise wie Autos gekauft und verkauft werden, neu zu definieren und somit ein besonderes Kundenerlebnis mit zu gestalten. 
Zur Cox Automotive-Familie zählen u.a. Autotrader®, Dealer.com®, Dealertrack®, Kelley Blue Book®, Manheim®, NextGear Capital®, vAuto®, Xtime® und viele weitere Marken. Das Unternehmen hat weltweit 34.000 Mitarbeiter an über 200 Standorten und ist Softwarelieferant von über 40.000 Autohändlern. 
Cox Automotive ist ein Tochterunternehmen der Cox Enterprises Inc., einem Unternehmen mit Firmensitz in Atlanta mit einem Jahresumsatz von über 20 Milliarden Dollar und ca. 60.000 Mitarbeitern. Weitere wichtige Tochterunternehmen von Cox Enterprises sind Cox Communications und die Cox Media Group. 
Weitere Infos über Cox Automotive finden Sie unter: http://www.coxautoinc.com


Pressekontakte: 
Ioanna Dimopoulou
Ioanna.Dimopoulou@incadea.com
(49) 152 22836738

LATEST NEWS

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Alle wichtigen Informationen zur neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Weiterlesen

Die Norddeutsche Autohausgruppe modernisiert ihre IT Systeme

incadea, ein führender Anbieter von internationalen Softwarelösungen und Dienstleistungen für den weltweiten Einzelhandels- und Großhandelsmarkt in

Weiterlesen

incadea, eine Cox Automotive Marke - ein führender Anbieter für internationale Einzelhandelslösungen, hat den 100.000 Endnutzer Meilenstein erreicht.

München, 24. April - incadea, eine Cox Automotive Marke, einer der führenden Anbieter internationaler Lösungen für die Automobilbranche, hat heute

Weiterlesen